Buchungen

Gerne beraten wir Sie zur Buchung unseres Perlbootes. Als familiengeführtes Charterunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung im Wassersport in Berlin gehen wir gerne unkompliziert und flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Fragen Sie uns einfach.

Reviereinschränkungen: Unser Boot ist auf den Binnengewässern, Seen und Flüssen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg nutzbar. Ausgenommen davon sind die Müritz und die Flüsse Elbe und Oder, da hier mehr als 15 PS Motorisierung erforderlich sind. Bitte bedenken Sie, dass die innerstädtische Spree ebenso nicht befahren werden darf aufgrund schiffahrtspolizeilicher Anordnung.

Sie können uns erreichen unter:

Tel. 030/818268-04

Fax: 030/818268-05

email: info[at]perlboot-hausbootcharter.de

Tourenvorschläge

Empfehlung: Bedenken Sie bitte, dass Sie mit unserem Perlboot wasserwandern. Nehmen Sie sich nicht zu lange Teilstrecken auf Ihrer Tour vor. Die Maximalgeschwindigkeit unseres Perlboots beträgt maximal 6-7 km/h. Für Anfänger empfehlen wir Ihnen eine einwöchige Tour durch unser schleusenfreies südöstliches Heimatrevier begrenzt durch die Schleusen Kleinmachnow (Teltowkanal) im Westen, die Schleuse Königs-Wusterhausen (Neue Mühle) im Süden und die Schleuse Woltersdorf (Flakensee) im Osten. Nach Norden ist das Revier durch das Fahrverbot auf der innerstädtischen Spree ab der Oberbaumbrücke begrenzt. Wir empfehlen Ihnen gerade als Anfänger in Marinas zu übernachten. Hier liegen Sie sicher und haben auch alle Annehmlichkeiten wie Landstromversorgung, Müllentsorgung und meist auch schöne Hafengaststätten. Kümmern Sie sich um evtl. Reservierungen vor allem in der Hauptsaison. Die Marinas sind dann oft sehr voll. Sie können auch auf dem Wasser unter Anker mit gebotener Vorsicht an geschützter Stelle übernachten, aber machen Sie ca. alle 2 Tage halt in einer Marina, um die Batterien wieder vollständig mit Landstrom aufzuladen (Abhängig von der Nutzungsintensität elektrischer Verbraucher an Bord, z.B. Warmwasser).

Folgende Karten geben Ihnen einen Überblick über einige Möglichkeiten, mit unserem Boot die Gewässer Berlins mit seinem Umland zu entdecken. Diese Karten haben wir für Sie entwickelt, damit Sie angepasst an der Geschwindigkeit unseres Perlbootes die Etappen Ihres Bootsurlaubs planen können. Gerade für Anfänger empfehlen wir Ihnen unser schleusenfreies südöstliches Heimatrevier.

Die Informationen haben wir nach bestem Gewissen zusammengestellt, für alle Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr. Die Auflistung der Routen und Marinas sind Empfehlungen ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Die schematische unmaßstäbliche Darstellung ersetzt keine nautischen Kartenwerke und die Pflicht zur Einholung von Information über die aktuelle Befahrbarkeit der Wasserstraßen (z.B. unter www.ELWIS.de).

 Zum Öffnen als pdf bitte auf die Karte klicken!

Zum Seglerschlösschen 

Freizeitboote wurden schon vor über 120 Jahren am historischen Standort "Zum Seglerschlösschen" im Ortsteil Schmöckwitz vermietet, wie auf dieser alten Postkarte zu sehen. In dieser Tradition bieten wir an selber Stelle unserer Perlboot zum Chartern an.